All for Joomla All for Webmasters
Mode

Puma x Outlaw Moscow

Puma x Outlaw Moskow for Overkill

Wie ihr vielleicht mitbekommen habt, habe ich die letzten Wochen sehr viel Zeit in Berlin verbracht.

Ich liebe diese Stadt, Berlin eröffnet mir jedes Mal aufs Neue tolle Möglichkeiten, mich kreativ auszuleben und inspirieren zu lassen.

Dieses Mal wurde ich von Overkill zum Kollektions Release der neuen Puma und Outlaw Moscow Kollaboration eingeladen.
Schon vor dem Release Event, wurde ich mit einem Tracksuit und einem Shirt der neuen Kollektion ausgestattet und habe daraufhin ein Shooting mit Fotografin, Jen Krause und Stylistin, Jana organisiert.
Wir beschlossen, die Fotos auf einem Parkdeck in Wedding zu machen und ich finde, dass sich die Ergebnisse auf jeden Fall sehen lassen können.

Puma x Outlaw Moscow for Overkill
Besonders gut gefallen mir die vielen kleinen Details der Kollektion:
Auf den Fotos trage ich die neue T7 Trainingsjacke, welche vor allem durch den reflektierenden Einsatz auf dem linken Ärmel und das kyrillische Branding ins Auge sticht.
Das Shirt ist schlicht in schwarz gehalten und hat auf  Vorder- und Rückseite einen weißen Schriftzug, passt perfekt zum Jogginganzug, lässt sich aber auch easy zu anderen Looks kombinieren.
Puma x Outlaw Moscow for Overkill
Auch an der Trainingshose finden sich reflektierende Elemente wieder, der Schnitt ist relativ schmal, ich würde euch empfehlen evtl. eine Nummer größer zu bestellen, falls ihr wie ich einen Oversize-Look bevorzugt.
Da die Puma x Outlaw Moscow Sneakers in Deutschland nicht in Frauengrößen verkauft werden (es bricht mir das Herz), haben Jana und ich beschlossen den Disc Blaze aus der Kollaboration mit Bape dazu zu stylen.

Puma x Outlaw Moscow for Overkill
Zusammen mit dem überlangen Gürtel von Asos finde ich den Look wirklich super nice und bin mir sicher, dass ihr ihn in Zukunft sehr häufig an mir sehen werdet.

Wie gefällt euch die Kollektion?

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply