All for Joomla All for Webmasters
Mode Reisen

CAPE TOWN SUNSETS

Shooting for Zoe Ona - Bakoven Cape Town

Kapstadt war ein Traum!
Diese Stadt hat einfach einen einzigartigen Flair, kaum angekommen fühlt man sich wie zu Hause.
(Und das liegt nicht an den unzähligen Deutschen, die sich im Frühjahr dort tummeln.)
Strände soweit das Auge reicht, eine unbeschreibliche Naturkulisse und endlose Straßen mit kleinen Lädchen.
Ich werde euch noch einen ausführlichen Beitrag mit meinen Tipps verfassen und ein kleines Recap erstellen. Meistens beendeten wir unsere Tage damit die Sonnenuntergänge am Strand oder vom Signal Hill zu beobachten.
So liegt es nahe, dass wir uns auch dafür entschieden, die Abendsonne für unser Shooting mit dem Brand, “Zoe Ona”  zu nutzen.
Shooting for Zoe Ona - Bakoven Cape Town

Die Zeit rund um den Sonnenuntergang ist nicht nur die schönste des Tages, sondern bietet auch ein ganz besonderes Licht. Es ist wirklich wunderschön ♥

Zurück zum eigentlichen Thema dieses Posts:
Zoe Ona ist ein Knitwear Label aus Deutschland, die Cardigans und Pullover der Marke sind qualitativ sehr hochwertig, haben super Schnitte und sind noch dazu total weich.
Kennt ihr das? Es gibt doch nichts nervigeres als kratzende Pullover – also ich persönlich bekomme da die Krise!
Deshalb schätze ich Qualität von Knitwear immer sehr! Und ich sag euch eins die Zoe Ona Teile können echt was.
Shooting for Zoe Ona - Bakoven Cape Town
Kombiniert habe ich das Outfit in einem für mich, eher untypischen Stil – ehrlich gesagt komme ich mir ziemlich girly und irgendwie erwachsen vor in meinem Look – aber warum nicht!
Man soll ja auch mal anderes wagen.
Shooting for Zoe Ona - Bakoven Cape Town
Meine Hose ist von Cheap Monday, die Schuhe von Onygo und den Schmuck habe ich mal auf dem Flohmarkt ergattert.
Shooting for Zoe Ona - Bakoven Cape Town

Während unseres Shoots, fotografierten wir 2 Farbvarianten des Cardigans, mein Favorit ist tatsächlich der altrosa Farbene, was sagt ihr?

Shooting for Zoe Ona - Bakoven Cape Town

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply